Aktuelle Neuigkeiten

Halloween im Garten der Sinne Wer steht denn da im Garten der Sinne?! Am 31.10. ist wieder Halloween im Garten der Sinne. Du willst mehr wissen? Dann folge diesem Link: http://ev-mittendrin.de/Veranstaltungen Aktuelles gibt es auch in unserer Facebook-Veranstaltung zum Event: https://www.facebook.com/events/910569352483553/

Chinkali

Chinkali! Georgische Küche bei MITTENDRIN leben Unsere Mitarbeiter Frau Stoye-Asatiani und Herr Kartlelishivilli waren Gastgeber unseren georgischen Nachmittags im Rahmen des Projekts "So schmeckt die Welt". Zusammen mit der Aktion Mensch erleben wir eine kulinarische Reise um den ganzen Planeten, bei dem unsere Klienten und alle Gäste zusammen kochen können. Nach Mexiko, Italien und Co. gab es nun Chinkali - gefüllte Teigtaschen aus Georgien. Lecker!

ZukunftsPreis: ABSTIMMEN für den Garten der Sinne Unser Garten der Sinne ist für den ZukunftsPreis der PSD Bank Berlin-Brandenburg nominiert. Bis zum 09. Oktober könnt ihr täglich für unser Projekt abstimmen. Die besten 10 Teilnehmer kommen ins Finale. Es geht um hochdotierte Preise! Genug geredet: Hier geht es zur Abstmmung: https://zukunftspreis.psd-bb.de/profile/mittendrin-leben-e-v/ PS: Ihr müsst keine Daten angeben.

Trödelmarkt auf dem Hof Hobbytrödler aufgepasst! Am 29. September öffnen sich wieder die Pforten unseres Hönower Bauernhofs. Von 10-16 Uhr gibt auf unserem Trödelmarkt auf dem Hof wieder jede Menge für Groß und Klein.

Tag der offenen Tür - Villa MITTENDRIN Unsere Villa MITTENDRIN feiert heute ihr Sommerfest mit einem Tag der offenen Tür. Kuchen, Getränke und Herzhaftes vom Grill - es ist alles da für einen schönen Nachmittag. Von 15-18 Uhr! Vorbeikommen lohnt sich.

Wodans Rübenfest Am 20. September feierte Wodan's Rübenfest im Garten der Sinne Premiere. Unsere Einrichtungen hatten sich im Vorfeld der Aufgabe gestellt, zusammen mit Ihren Klienten ein Produkt oder einen Beitrag zum Thema vorzubereiten. So durften alle Besucher selbstgemachte Tee-Sorten, Ringelblumensalbe oder Öle bestaunen. Daneben sorgte die Ernte-Ralley mit vielen kleinen Spielen für eine ordentliche Portion Spaß bei Groß und Klein. Leckere Kost aus dem Holzbackofen, frischgebackener Kuchen und Deftiges vom Grill rundeten die Veranstaltung ab. Fotos gibt es in unserer Gallerie: https://bit.ly/2PU8o2j

Fotowettbewerb FOTOWETTBEWERB - KALENDER 2019 Hobbyfotografen aufgepasst! Wir bringen im nächsten Jahr einen eigenen Fotokalender raus und suchen dazu 13 wunderbare Motive. Wer also Lust hat, sich mit einem Schnappschuss in einem Jahreskalender zu verewigen, der darf gerne sein bestes Foto einschicken. Einzige Vorgabe: Das Bild muss etwas mit dem Thema" MITTENDRIN leben von seiner allerschönsten Seite" zu tun haben. Blumen aus dem Garten der Sinne, lachende Gesichter auf einer unserer Veranstaltungen, actionreiche Aufnahmen vom Sportfest - der Kreativität sind fast keine Grenzen gesetzt. Alle Bilder bitte bis zum 14. September an pr@ev-mittendrin.de schicken. Wir suchen aus allen Einsendungen die besten 26 Fotos aus. Auf dem Erntefest (20.September) dürfen dann alle Besucher ihre 13 Favoriten wählen. Die Teilnahme ist kostenlos. Bitte beachtet bei euren Fotos, dass ihr euch immer das "Okay" von Personen einholen müsst, wenn ihr diese fotografiert. Und: Schickt eure Fotos in hoher Auflösung unbearbeitet und im Querformat. Wir wünschen viel Spaß beim Fotografieren und freuen uns auf eure Bilder.

25 Jahre MITTENDRIN leben Hier haben wir euch ein paar Schnappschüsse von unserem großen Vereinsjubiläum hochgeladen. 25 Jahre MITTENDRIN leben - WAS! FÜR! EIN! FEST! DANKE an alle Helfer und Mitarbeiter, die diesen Tag möglich gemacht haben. Danke an jeden Besucher, der mit uns gefeiert hat. PS: Noch mehr Bilder gibt es auf Facebook!

Neues Projekt im Zuverdienst: PLASTE PLASTIK! Zusammen mit dem Quartiersmanagement Hellersdorfer Promenade starten wir ein Projekt namens PLASTE PLASTIK. Die Teilnehmer der offenen Kreativ-Gruppe werden aus Plaste-Müll echte Plastik-Kunst machen und lernen dabei den bewussten Umgang mit Plastik. Nebenbei verschönern sie mit Sammelaktionen den Kiez Hellersdorfer Promenade und helfen so aktiv beim Umweltschutz. Das finale Kunstobjekt wird am Ende ausgestellt werden. Heute im Bereich Zuverdienst (Hellersdorfer Promenade 19, 12627 Berlin). Die Teilnahme ist für alle Interessenten kostenlos.

So schmeckt die Welt Gestern haben sich bereits zum dritten Mal Klienten, Betreuer und Gäste im Betreuerbüro 1 zum Internationalen Kochen getroffen. Nach "Kasachstan" und "Weißrussland" präsentierte unser Koch Jens Papke dabei selbst die italienische Küche. Er tischte auf: Bruschetta, Pilzrisotto, selbstgemachte (!) Bandnudeln mit Spinat-Sahne-Soße und Lachs und als leckeres Finale: Tiramisu! Hier gibt es ein kleines Video vom Event: https://youtu.be/rwfmt7QC-zU Wem beim Lesen dieser Zeilen auch das Wasser im Mund zusammenläuft, der sollte unbedingt am 15.08. vorbeikommen! Kocht mit! Probiert internationale Gerichte! Die Teilnahme ist kostenlos! Also: 15. August um 15 Uhr im Betreuerbüro 1 (Albert-Kuntz-Str. 46, 12627 Berlin)

Theater im Garten 2018 Theater im Garten 2018 Theater im Garten 2018 Theater im Garten 2018 Theater im Garten 2018 Theater im Garten 2018 Theater im Garten 2018 Theater im Garten 2018 Theater im Garten 2018 Gestern fand im Garten der Sinne unsere beliebte Veranstaltung Theater im Garten statt. Unsere Theatergruppe "Die Mitspieler" präsentierte dabei vor gut "1000 Zuschauer" (Zitat, Quelle unbekannt) das Stück "Die Regentrude" (Autor bekannt: Theodor Storm). Frau Wolf gab dem Auftritt mit ihrer Gitarre einen passenden musikalischen Rahmen und präsentierte eigens umgedichtete Klassiker zum Thema Sommer. Wer auch Lust auf Theater hat, darf sich gerne unter 030-99 88 160 oder info@ev-mittendrin.de melden. Unsere Laiendarsteller werden durch den Theaterpädagogen Martin Karl betreut und freuen sich über Unterstützung.

Tischkicker-WM PERU IST WELTMEISTER Bei unserer 1. Hellersdorfer TISCHFUßBALL-WELTMEISTERSCHAFT setzte sich das Team Peru im Finale gegen Brasilien durch. An unserem Turnier in der Flüchtlingsunterkunft gegenüber unserem STZ Hellersdorf-Ost haben Klienten und Bewohner der Unterkunft teilgenommen. Alle Teams wurden aus allen Teilnehmern ausgelost. Und: Team Peru sahnte doppelt ab! Unser Klient Christopher gewann beim Quiz zusätzlich für sich und seinen Teampartner eine Karte für das ISTAF im Berliner Olympiastadion! Wir sagen Danke an alle Teilnehmer und an die Mitarbeiter der Flüchtlingsunterkunft. Das hat Spaß gemacht! _____________________ Ein Projekt mit Förderung im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Sommerbasar SOMMERBASAR IN DER BTS Am 20. Juni findet in der BTS unser jährlicher Sommerbasar statt. Wir bieten wieder eine große Auswahl von handgefertigen Produkten unserer Klienten an. Mit dabei sind unter anderem Keramik- und Holzarbeiten, Korbwaren und Näharbeiten. Jedes Stück ist ein echtes Unikat. Beschäftigungsgtagesstätte Hellersdorfer Promenade 11 12627 Berlin 10 - 18 Uhr

So kocht die Welt SO SCHMECKT DIE WELT - eine Reise durch die internationale Küche - Am 16.05.2018 fiel der Startschuss für eine besonders leckere Aktion. Zusammen mit AktionMensch schicken wir Interessenten ab sofort auf eine kulinarische Reise rund um die Welt. Einmal im Monat wird unser Koch Herr Papke mit einem Gast ein internationales Gericht kochen. Den Anfang machte am 16ten Frau Gelich mit "Beschbarmak" - dem Nationalgericht Kasachstans. Wer bei den kommenden Veranstaltungen auch den Kochlöffel schwingen, generell mithelfen oder einfach mal probieren möchte, kann sich unter 030 - 99 88 160 anmelden.

Lesung_Angeeckt_Durchgekommen.jpg Lesung mit Manfred Dittmar Das Stadtteilzentrum Kaulsdorf lädt zu einer Lesung "Angeeckt durchgekommen" von Manfred Dittmar ein. Das Buch erzählt die Lebensgeschichte von Manfred Dittmar zwischen jugendlicher Aktivität gegen den Faschismus, einem Leben in der DDR und den erlebten Widersprüchen während der Tätigkeit in der Gauck-Behörde. Die Teilnahme ist kostenlos. Wir freuen uns über Ihre Teilnahme. Anmeldung erforderlich unter: 030 - 56 588 762

Kindertag KINDERTAG im Garten der Sinne Am 01. Juni ist Kindertag - und der wird natürlich auch bei MITTENDRIN leben e.V. gefeiert. Wie schon in den letzten Jahren steigt im Garten der Sinne eine lustige Gartenparty. Jede Menge Spaß, noch mehr gute Laune und viele Überraschungen für Klein und Groß sind garantiert. Schon um 10 Uhr öffnen sich die Tore zu unserer großen Spielwiese für angemeldete Gruppen. Unsere Mitarbeiter haben jede Menge Spiele für Kita- und Grundschulkinder vorbereitet. Ab 14 Uhr ist der Garten der Sinne auch für alle Kids ohne Anmeldung offen. Neben Sport und Spiel wird es nun eine Schmink- und eine Bastelecke geben. Um 16 Uhr kommt dann Santini Magie und wird den Garten der Sinne mit seiner Zaubershow in seinen Bann ziehen. Lassen Sie sich verzaubern! Essen und Trinken kann vor Ort erworben werden. Und: Alle Kinder dürfen natürlich Ihre Eltern, Großeltern, Geschwister, Tanten, Freunde, Bekannte, Erzieher und Lehrer mitbringen. Der Eintritt ist kostenlos! Kindertag im Garten der Sinne Freitag, 01. Juni 2018 10-18 Uhr Wodanstraße 40, 12623 Berlin

Veranstaltung Andere Länder - andere Kulturen - Belgien „Eine kleine Reise durch Belgien.“ - Vorgetragen durch einen gebürtigen Belgier. Mit süßer, kulinarischer Kostprobe: Belgische Waffeln mit Früchten und Sahne! Anmeldung erforderlich! Unkostenbeitrag 1,50 Euro p. P. Wir freuen uns über Ihren Besuch! Stadtteilzentrum Hellersdorf-Ost Albert-Kuntz-Str. 42 12627 Berlin Telefon: 030 99 49 86 91

Veranstaltung Anwohner ABC - Die komplexe Vorsorgevollmacht Auf Nachfrage vieler Besucher des Stadtteilzentrums Kaulsdorf haben wir nun wieder für Sie eine Informationsveranstaltung rund um die Themen „Vorsorgevollmacht, Patienten- und Betreuungsverfügung“ organisiert. Der Referent Georg Kleine, Fachanwalt für Erb- und Familienrecht informiert Sie gerne. Die Veranstaltung ist kostenfrei! Stadtteilzentrum Kaulsdorf - Brodauer Straße 27 -29 - 12621 Berlin - Tel. 030 56 588 76

KindercafeBday 7 Jahre Kindercafe! Am 24.05.2011 eröffneten wir unser Kindercafe - 7 Jahre später stand eine große Geburtstagsfeier an. Viele kleine und große Gäste konnten im Kindercafe und auf dem Areal an der Brodauer Straße eine bunte Fete feiern. Das Team vom Kindercafe bedankt sich für die vielen Besucher und Geschenke.

Seniorennachmittag mit KULTUR Seniorennachmittag mit KULTUR mit Blüten-Benno In Kooperation mit dem SeniorenServiceBüro Marzahn-Hellersdorf lädt unser Stadtteilzentrum Hellersdorf-OST zu einem Nachmittag mit Kultur ein. Blüten-Benno – „Die Nachtigall der Ackerstraße“ besingt den Frühling. Genießen Sie das Programm von Peter Bartz alias Blüten-Benno und lassen Sie sich mit Witz und musikalischen Einlagen unterhalten. Eintritt: 2,50 €, ein Kaffeegedeck 1,50 €. Teilnahme nur mit Voranmeldung. Tel: 030 99 49 86 91

Kaffee, Kuchen, Kultur El Alemán mit spanischer Gitarrenmusik zum Hören, Träumen und auch zum Tanzen In Kooperation mit dem SeniorenServiceBüro Marzahn-Hellersdorf lädt unser Stadtteilzentrum Kaulsdorf zu einem Nachmittag mit Kultur ein. Genießen Sie das Programm von El Alemán und lassen Sie sich mit musikalischen Einlagen unterhalten. Eintritt: 2,50 €, ein Kaffeegedeck 1,50 €. Teilnahme nur mit Voranmeldung. Tel. 030 56 588 762

Neues Projekt im Zuverdienst: PLASTE PLASTIK! Zusammen mit dem Quartiersmanagement Hellersdorfer Promenade starten wir ein Projekt namens PLASTE PLASTIK. Die Teilnehmer der offenen Kreativ-Gruppe werden aus Plaste-Müll echte Plastik-Kunst machen und lernen dabei den bewussten Umgang mit Plastik. Nebenbei verschönern sie mit Sammelaktionen den Kiez Hellersdorfer Promenade und helfen so aktiv beim Umweltschutz. Das finale Kunstobjekt wird am Ende ausgestellt werden. Die nächsten Termine sind am 08. Mai und 22. Mai im Bereich Zuverdienst (Hellersdorfer Promenade 19, 12627 Berlin). Die Teilnahme ist für alle Interessenten kostenlos.

Basteln im Kindercafé Frühlingsbasteln im Kindercafé Frühlingsholzbasteln im Kindercafe! Am 18 und 25. April findet in unserem Kindercafé im Stadtteilzentrum Kaulsdorf ein Bastelkurs für Kinder und deren Eltern statt. Es können tolle Holzmotive bemalt und mitgenommen werden. Perfekt zum Dekorieren oder zum Spielen zu Hause! Also kommt vorbei! Jeden Mittwoch von 15.30-17.30 Uhr im Kindercafé, Brodauer Strasse 27-29, 12621 Berlin. PS: Unkostenbeitrag pro Bastelobjekt ab 2,50 Euro.

Besuch Schloss Babelsberg Besuch des Schloss Babelsberg Im Rahmen unseres Projekts Willkommenskultur veranstaltet Sviatlana Ausflüge zu Sehenswürdigkeiten in und um Berlin. Dieses Mal geht es zum und in das Schloss Babelsberg. Anschließend wandern wir durch den Park Babelsberg. Etwaige Eintrittskosten werden übernommen. Teilnahme nur mit Voranmeldung unter: 030 - 99 49 86 91

Ausstellung von Gisela Piechnick Ausstellung von Gisela Piechnick Ausstellung von Gisela Piechnick Ausstellung von Gisela Piechnick Ausstellung von Gisela Piechnick Ausstellung von Gisela Piechnick "Hiddensee, Meer und mehr" - Ausstellung von Gisela Piechnick Auf unserem Hönower Bauernhof der MITTENDRIN in Brandenburg gGmbH hat am 18.04.2018 die Ausstellung von Gisela Piechnick eröffnet. Das Thema: Hiddensee, Meer und mehr. "Hierfür habe ich Motive aus meinen Urlaubsreisen, vorwiegend, an die Ostsee und Portugal ausgewählt. Ich wünsche Ihnen viel Freude beim Anschauen", erklärte die Berliner Künstlerin. Interessenten können bis zum 30. Juni ihre Werke, vorwiegend Ölbilder, bestaunen. Die Ausstellung hat jeden Mittwoch von 14 - 17 Uhr (und nach Vereinbarung) geöffnet.

Bürgersprechstunde mit Bezirksbürgermeisterin Dagmar Pohle BezirksbürgermeisterinDagmar Pohle BezirksbürgermeisterinDagmar Pohle Die Bezirksbürgermeisterin Dagmar Pohle war zu Gast im Stadtteilzentrum Kaulsdorf und hat über aktuelle und geplante Bauvorhaben informiert. Über 70 Bewohner nutzten die Gelegenheit sich zu informieren und Antworten auf ihre Fragen zu erhalten. Wen es interessiert, über welche Vorhaben genau gesprochen wurde, kann sich gern im Stadtteilzentrum Kaulsdorf während den Öffnungszeiten die Powerpoint Präsentation in ausgedruckter Form anschauen.

Das Stadtteilzentrum Hellersdorf-Ost hat wieder seinen Betrieb aufgenommen Das Stadtteilzentrum Hellersdorf-Ost hat nach dem Umzug wieder geöffnet Neben vielen Projekten des Vereins MITTENDRIN leben e.V. hat nun auch das Stadtteilzentrum seinen Umzug erfolgreich beendet. Seit dem 01. Februar 2018 ist es wieder ein Hort der Begegnung im Kiez. Zum Spielenachmittag, der jeden Donnerstag stattfindet, kamen wieder einige Kiezbewohner, die sich sehr freuten, das „wieder was los“ sei. Auch einige neue Gesichter inspizierten die neuen Räumlichkeiten und freuten sich in gemütlicher Atmosphäre einen Kaffee trinken zu können. Alle Kurse und Beratungsangebote werden auch am neuen Standort, wie gewohnt verfügbar sein. Am 01. März 2018 wird das Stadtteilzentrum in seinem „neuen Zuhause“ offiziell eingeweiht. Kommen Sie vorbei, wir freuen uns auf Sie!

Die neueste Broschüre von MITTENDRIN leben e.V. druckfrisch aus der Druckerei Broschüre "Heimliche Orte" druckfrisch eingetroffen! Die neueste Broschüre von MITTENDRIN leben ist gestern in der Geschäftsstelle druckfrisch eingetroffen. "Heimliche Orte im Osten Berlins" heißt der Nachfolger der Kiezatlanten für Hellersdorf und Marzahn. Diesmal wurde das Inklusionsprojekt durch PS-Sparen der Berliner Sparkasse unterstützt. Dafür bedanken wir uns im Namen der Teilnehmer recht herzlich. Die Präsentation des Heftes erfolgt in den nächsten Wochen. Ein genauer Termin wird noch bekannt gegeben. Danach wird die Broschüre über die Stadtteilzentren und die Geschäftsstelle des Vereins kostenfrei erhältlich sein!

Herbstbasar in der Tagesstätte am 13. September! Montage der neuen Schilder an der neuen Geschäftsstelle Montage der neuen Schilder an der neuen Geschäftsstelle Montage der neuen Schilder an der neuen Geschäftsstelle MITTENDRIN im Umzugsfieber Da der Kiezpoint in der Albert-Kuntz-Straße Anfang 2018 abgerissen werden soll, stecken wir aktuell mitten im Umzugsstress. Die Geschäftsstelle und das Stadtteilzentrum Hellersdorf-Ost bereiten gerade ihren Umzug in die neuen Räumlichkeiten vor. Es folgt der Umzug der Beschäftigungstagesstätte und des Betreuerbüros I. Wir freuen uns, Sie demnächst in den neuen Räumlichkeiten begrüßen zu dürfen und halten Sie über den aktuellen Stand.

Broschüre »Heimliche Orte« im Druck! Ein 'heimlicher Ort' aus der Broschüre: Die DDR-Museumswohnung in Hellersdorf Ein 'heimlicher Ort' aus der Broschüre: Die Feldkirche Mahlsdorf Broschüre "Heimliche Orte im Osten Berlins" geht in den Druck Nach den erfolgreich abgeschlossenen Inklusionsprojekten „Kiezatlas Hellersdorf“ und „Kiezatlas Marzahn“ haben wir nun das dritte Projekt und damit die Erstellung einer 3. Broschüre in Angriff genommen. 22 „Heimliche Orte im Osten Berlins“ werden mit dem neuen Inklusionsprojekt präsentiert. Das Projekt konnte dank der finanziellen Unterstützung aus PS-Sparen der Berliner Sparkasse realisiert werden. Die Broschüre wird im kommenden Jahr veröffentlicht und wird anschließend kostenfrei über unsere Stadtteilzentren und in der Geschäftsstelle erhältlich sein.

Impressionen von der Preisverleihung Impressionen von der Preisverleihung Impressionen von der Preisverleihung Auszeichnung für den Garten der Sinne Der Garten der Sinne wurde am vergangenen Freitag im Rahmen des Wettbewerbes "Lieblingsfarbe bunt" von der Grünen Liga Berlin ausgezeichnet! In der Kategorie "Freizeiteinrichtungen" belegte unser Garten am Ende den 2. Platz! Wir sind stolz und freuen uns über diesen tollen Erfolg! Vielen Dank an Alle, die uns im Garten immer tatkräftig und fleißig unterstützt haben. Wir sehen uns im nächsten Jahr wieder. Die Saison im Garten der Sinne beginnt am 22. März 2018 mit einem bunten Fest.

Gerne halten wir Sie auf dem Laufenden… Unser Newsletter erscheint zum Anfang eines jeden Monats und enthält Informationen rund um den Verein. Tragen Sie einfach Ihre Email-Adresse hier ein:


Ihre Email-Adresse wird ausschliesslich zum Versand des Newsletters genutzt und nicht an Dritte weitergegeben.