Logo STZ Kaulsdorf

Das Stadtteilzentrum Kaulsdorf besteht seit März 2014. Es ist das jüngste Stadtteilzentrum und das zweite, welches vom Träger MITTENDRIN leben e.V. betrieben wird. Nicht nur die Erfahrungen des anderen Stadtteilzentrums, sondern auch die große Vielfalt der Projekte des Vereins stärken die Trägerkompetenz für die Gemeinwesenarbeit. So bietet der Verein nicht nur Plätze im Betreuten Einzelwohnen und in verschiedenen Wohngemeinschaften an, sondern auch einen Zuverdienstbereich, eine Beschäftigungstagesstätte, betreutes Jugendwohnen und ein sozial-pädagogisches Familienprojekt. Weitere Projekte im Bereich der Gemeinwesenarbeit sind der "Garten der Sinne", der "Bürgergarten Hönow" und das Kindercafé "bunte Stube".

Das Stadtteilzentrum Kaulsdorf versteht sich als ein Ort der Begegnung und Kommunikation der verschiedenen Bevölkerungsgruppen im Stadtteil. Allen Bürgern, ob alt oder jung, mit oder ohne Behinderung, Familien oder Spätaussiedlern geben wir die Möglichkeit unsere Freizeit- und Lernangebote gemeinsam zu nutzen. Dabei legen wir auch großen Wert auf die Förderung der Nachbarschafshilfe. Ein weiteres Anliegen des Stadtteilzentrums ist es ehrenamtlich interessierten Bürgern ein sinnvolles Betätigungsfeld in unserer Einrichtung zu gewährleisten und so unsere Freizeitangebote und Nachbarschaftshilfe zu unterstützen und zu erweitern. Für Familienfeiern und andere Festlichkeiten können unsere Räume und professionelle Küche genutzt werden.
Für Kreatives oder auch für kleinere Reparaturen steht die Werkstatt NadelHOLZ im Souterrain zur Verfügung.

Zusammen mit den anderen Akteuren im Stadtteil gilt es die Lebensqualität der Menschen im Kiez zu verbessen, Bedarfe zu ermitteln und aufzugreifen und bürgerschaftliches Engagement zu fördern. Auch der Bürgerhaushalt wird in unserem Hause moderiert und gestaltet.

Zu unseren Angeboten gehören:

Beratung bei rechtlichen Problemen und Rentenberatung, Suchtberatung, Hilfe bei Umgang mit Schulden, psychologische Beratung, allgemeine soziale Beratung

Freizeitangebote, u.a. Line Dance, Keramikkurs, Buchlesungen, Spielenachmittage, Basteln für Jung und Alt, PC- Kurse, Gedächtnistraining

Weitere Angebote:
Bewegung von Kopf bis Fuß, soziale Beratung, Angebote für Kindergarten-gruppen, thematische Veranstaltungen, Wander, Ausflüge, kulturelle Veranstaltungen

Kontakt:

Stadtteilzentrum Kaulsdorf
Brodauer Straße 27-29
12621 Berlin
Ansprechpartner:
Sandra Schwarze und Tino Neumann
Telefon: 030 – 56 588 762

E-Mail:-stz-kaulsdorf@ev-mittendrin.de

Erreichbarkeit:
S-Bahn:          ----S5 (S-Bhf. Kaulsdorf)
Bus: --------------------195 (Planitzstr.),
-------------------197 (S-Bhf. Kaulsdorf)

Öffnungszeiten:

Mo - Do----------- 09.30 – 18.00 Uhr
Fr: -----------------09.00 – 15.00 Uhr

sowie nach Vereinbarung

Der Eingang ist behindertengerecht (Eingang und WC zu ebener Erde).

 


Monatsflyer_Angebote

 

Buergerhaushalt

 

STZ Kaulsdorf

 

Line Dance

 

Volkssolidarität

 

NadelHolz

 

NadelHolz

 

Küche

 

Gedächtnistraining

 

Eröffnung